Boot Black Qualität

Wie schon im Firmenporträt zu lesen wurde die Firma The Columbus Co. Ltd. bereits 1919 als Matsudo Factory – das Gebäude trägt noch heute diesen Namen gegründet.

Die Linie Boot Black (Black Line, denn in Japan gibt es auch noch die BB Silver Line) ist die 1. Linie von Columbus, in der sich die 100-jährige Erfahrung und sehr viel angesammeltes Knowhow als auch die Experimentierfreude was neue Rohmaterialien wie zum Beispiel das Arganöl wieder spiegeln.
SNEAKER CARE und La Lumière sind zwei Seitenlinien der Boot Black-Hauptlinie:
Die eine Serie umfasst Produkte, die insbesondere auf Sneakers ausgerichtet sind, aber auch für alle Lederschuhe sehr gut verwendbar sind, und
La Lumière, außerhalb von Japan nicht erhältlich, mit einem betörenden Duft von Zitrus und Neroli wurde speziell für die Damen konzipiert.
Die Creme der Lumière ist direkt von der Artist Palette No 1 abgeleitet und unterscheidet sich von ihr durch die femininen Duftstoffe – inhaltlich sind beide soweit gleich.

In Japan gibt es darüber hinaus die komplette und sehr umfangreiche Pflegeserie unter dem Namen Columbus.

Dies sollte man wissen, denn viele Produkte auf dem Markt sind entweder reine Brands, also Wort- und Bildmarken, die den Inhalt ihrer Dosen und Tiegel mal von diesem oder jenem Produzenten abfüllen lassen, das dann als neue Rezeptur den Kunden gegenüber deklarieren, und alle weiteren Artikel mal hier und mal dort zusammenkaufen und nur mit einem einheitlichen Marken-Etikett versehen.
Es sollte jedermann klar sein, dass diese Produkte weder aufeinander abgestimmt sind noch miteinander harmonieren:
Entsprechend arbeits- und zeitaufwendig gestaltet sich dadurch die Schuhpflege und dementsprechend miserabel fallen die Ergebnisse all dieser Mühen aus!

Oder eine recht junge Firma kauft sich einfach eine alte Wort- und Bildmarke, die den Käufern vorgaukelt sie wären schon seit vielen Generationen im Geschäft und würden
über eine sehr umfangreiche Erfahrungswerte verfügen.

Boot Black respektive Columbus sind dagegen absolut authentisch, und die Firma wird im Jahr 2019 ihr einhundertjähriges Jubiläum ganz groß feiern.
Die Kunden dürfen dann mit einem wahren Produktfeuerwerk rechnen!

Produktentwicklung

Neben dem über 100 Jahre angesammelten Knowhow liegt der Hauptqualitätsunterschied zu anderen Herstellern darin, dass:
nur hochwertigste Rohmaterialien wie Arganöl und natürliche Lösungsmittel, nein besser als Balsamterpentinöl, verwendet werden
und
dass alle Produkte nach ihrer Entwicklung mindestens 1 Jahr lang vom hauseigenen Schuhpflegerteam, das mehr als 20 Damen und Herren beschäftigt, ausgiebig getestet und
in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam weiter verfeinert werden.

Dabei wird auch insbesondere auf die Harmonie und das Zusammenwirken mit bereits auf dem Markt erhältlichen Schuh- und Lederpflegeprodukten strengstens geachtet.
Erst danach – nach ungefähr 18 Monaten Erprobung und Feinabstimmung – werden neue Produkte vorgestellt und zum Verkauf frei gegeben.

Alle Schritte von der Produktidee bis zum fertigen Produkt werden in der Matsudo Factory in Tokio durchgeführt.

Der Kunde sich fest darauf verlassen, dass alle Schuh- und Lederpflegeartikel von Boot Black erstklassige Ergebnisse bringen und sie aufeinander abgestimmt sind,
um eine bestmögliche Kundenzufriedenheit zu garantieren.

Solche Produkte können nicht zu demselben Preis erhältlich sein wie andere, umgelabelte Brands, die irgendwelche Sachen irgendwo zu günstigen Preisen einkaufen
und unter ihrem Etikett auf den Markt werfen und dieses Sortiment den Kunden mit blumigen Worten und sehr phantasievollen Namen andienen.

 

Mehr als 20 verschiedene Wachssorten